Woooow! Ich bin für den Digital Female Leader Award nominiert!

OMG! Ich kann meine Freude gar nicht richtig in Worte fassen! Als eine von insgesamt 740 tollen, beeindruckenden und inspirierenden Frauen, habe ich die wahnsinnige Ehre, für den Digital Female Leader Award (DFLA) in diesem Jahr nominiert worden zu sein. Mein Dank gilt an dieser Stelle als aller erstes Beate Leibnitz, Leiterin des BVMW Kreisverbands Bielefeld, Herford, Gütersloh-Nord (Altkreis Halle), für die Nominierung und die unglaubliche Wertschätzung. Darüber hinaus aber natürlich schon jetzt jedem Einzelnen, der den Link zu meinem Voting geteilt hat und mir seine Stimme gegeben hat. Ihr seid alle der Hammer!

Mit dem #DFLA – einer Initiative von Global Digital Women – wollen die Initiatorinnen die Geschichten und Karrierewege der Frauen sichtbar machen und erzählen. In Kategorien wie Career, Digital Transformation, Diversity, Education, Entrepreneurship, FinTech/Money, Global Hero, Health, Innovation, IT-Tech, Lifestyle, Mobility, Money, New Work, Science, Social Hero, Sustainability und dem Audience Award können sich Frauen bewerben oder nominiert werden, die inspirieren und Vorbilder sind. In jeder Kategorie wird es drei Finalistinnen geben, deren Siegerin auf der Preisverleihung dieses Jahr am 30. November bekannt gegeben wird.

Zusätzlich wird aus dem Pool aller Bewerberinnen vom 5. bis 18. August 2019 die Gewinnerin des Audience Awards, im Rahmen eines Votings, von der Community gewählt. Darum bitte, teilt und votet fleißig für mich weiter, um mich für den Audience Award zu unterstützen!

Hier nochmal der Link:

https://digital-female-leader.de/bewerberinnen/inga-knoche/